KATEGORIE / Bericht

WirtshausGIG bei Elli _ Biberhaufen Blues

Blues & Rock im Gasthaus Irschik!

Rudolf Biber mit seinem Projekt „Biberhaufen“ spielte zusammen mit Franz Haselsteiner im vollen Wirts_Haus Irschik. Tolle Stimmung und schöne Stunden waren garantiert.

Rudi Biber zählt zu den Urgesteinen des Blues in Österreich _ früh schon mit Charly Ratzer, Harri Stoika, Kurtl Hauenstein von Supermax, Peter Wolf und auch Andre Heller im Studio.

Sein Black Lagoon Studio in Wien ist prominente Adresse für die Crème de la Crème nicht nur der heimischen Musikszene.

Nach Jahren in South-West Florida zurück in Österreich – Erfolge mit der Band LOVEMACHINE.

Franz Haselsteiner auch kein Unbekannter der Musikszene. Virtuos am Akkordeon und Keyboard.

Projekte und Konzerte mit Hans Tschiritsch, Otto Lechner, Gernot Feldner (Harlequin´s Glance, Please, Mrs. Henry, etc.) und vielen mehr machen ihn zu einem gefragten Musiker.

Bei uns war er bereits im Juli 2018 mit Steve Gander beim Finale_Wirtshauskultur an der Grenze.

Einen großen Dank den Beiden_ sie sind wirklich kurzfristigst für SONA eingesprungen.

Einen herzlichen Dank auch an Klaudia K. Gangl und allen, welche im Hintergrund für diesen Abend genetzwerkt haben.

Fotos vom Event _ 16. November


Rudi Biber (Vocal& Guitar)
Franz Haselsteiner (Piano & Akkordeon)

Herzlicher und begeisterter Applaus im WirtsHaus_Elfriede Irschik in Weikertschlag.

_Biberhaufen
biberrudi.com

Kabarett _ Robert Blöchl _ Gute Gesellschaft

Robert Blöchl gastierte mit seinem ersten Solo-Programm „Gute Gesellschaft“ im 9erHaus re¬loaded.  Er erzählte Kindheitserinnerungen, analysierte Familienstrukturen und brachte Anekdoten aus seiner Zeit als Religionslehrer. Ein tiefsinniger, melancholischer Abend mit angenehmen Witz.  

Fotos vom Event _ 19. Oktober

 
Zitate von Politikern lassen sich musikalisch aufarbeiten.


Das Publikum trotzte der kühlen Waldviertler Nacht und amüsierte sich frei nach Blöchl:
„Gibt’s no an Gspritzten? An Hoibn. Dann nimm i drei – ohne Zwiebel“.


Feiner Ausklang der Saison im Kulturstadl des  9erHaus re¬loaded – sensibel, witzig und tiefgründig.

_Robert Blöchl
www.robert-bloechl.com

Konzert _ Please, Mrs. Henry

Ein Musikabend ganz im Zeichen der Werke von Bob Dylan der 1970er.

In „A Tribute To Bob Dylan“ heizte die Formation „Please, Mrs. Henry“ im Stadl des 9erHaus re¬loaded ordentlich ein und ließ mit ihrer großartigen Darbietung die kühlen Waldviertler Nächte vergessen.

Fotos vom Event _ Weikertschlag 14. September



Stephan Steiner, Peter Beinhofer,
Gernot Feldner und Martin Mixan 

Von „If You Gotta Go, Go Now“ bis „Like A Rolling Stone“ _ ein Abend zum Genießen.

Link_ LinkPlease, Mrs. Henry

 

Kabarett _ Omar Sarsam _ Herzalarm & mehr

Omar Sarsam begeisterte im ausverkauften 9erHaus re¬loaded das Publikum mit skurrilen Anekdoten aus dem Spitalsalltag, Wortspielen, Akzenten und raffinierten musikalischen Einlagen.

Fotos vom Event _ 13. September


Vollbesetzter „Kultur-Stadl“ in Weikertschlag


Omar Sarsam erzählt über das eine / andere / selbe oder gleiche,
seine vielen Onkel und insbesondere den „Toast des Grauens“


Live-Loops mit der Loop-Station

 
Parodistische Songs mit Witz, Keyboard oder Gitarre


Ein toller Abend – parodistisch, multikulturell, skurril und doch mit tiefgründiger Philosophie

_Omar Sarsam
omarsarsam.com

Vernissage _ Daniel Schwarz

Vernissage, Ausstellung _ Kunst im 9erHaus re¬loaded

Der Innviertler Künstler Daniel Schwarz zeigte einen Auszug seiner Werke der letzten 10 Jahre.

Fotos vom Event _ Weikertschlag _ 13. und 14. September


Spiel der Elemente_ Interaktion zwischen Stahl und Luft


Seelen-Stelen und Skulturen


„Kollabierter Kubus“


Die Skulturen sind „bewohnbar“_ auch die „Presse“ ist impressed!
Gerald Muthsam (NÖN) + Daniel Schwarz


Daniel Schwarz (li) und 9erHaus Obmann Werner Neiger
freuen sich über die beeindruckende Ausstellung im 9erHaus re¬loaded.

daniel-schwarz.art

9erHaus reLoaded goes BauMühle

WANDERN_GRILLEN_CHILLEN + STAUNEN

Das 9erHaus wandert zur Baumühle.

Fotos vom Event _ Weikerschlag _ Unterpertholz 3. August


Im Gänsemarsch zum „Schafbrückl“



Auch strömender Regen kann die Teilnehmer nicht von ihrem Ziel abbringen


Das Ziel: Die Baumühle in Unterpertholz


Entspannte Atmosphäre im Schutz der alten Mühle


Das Souflaki-Workshop und Špekáček-Grillen wurde rege angenommen


Mario Parizek begeistert mit Finger-picking, Live-looping und Vocal-dubs


Jamas! Griechisches Menü im Waldviertel!

Herzlichen Dank an Luise Hofstätter für die Einladung

Würstelfrühschoppen _ mit Günther Novak & Freunden

Schöne Stunden, Genuss und beste Unterhaltung beim Frühschoppen im 9erHaus re¬loaded!

Fotos vom Event _ Weikertschlag 16. Juni


_wunderbare Unterhaltung durch „Da Woidviertler“ mit Günther Novak & Freunden

 
 
_gute Stimmung bei idealem Schanigartenwetter.

 
 
_liebevolle Kulinarik


_ausbaumeln im Hof des 9erHauses

Konzert _ hauk _ Austropop ohne Grenzen

Die Musiker von hauk legten los und füllten den Stadl im 9erHaus re¬loaded mit unbändiger Lebensfreude.

Fotos vom Event _ 18. Mai

 
Christoph Hauk, Martin Schmid, Tino Klissenbauer, Axel Manfredini


mit scharfem Blick und pointiertem Witz _ Austropop ohne Grenzen

_hauk
http://www.haukmusik.at

Kabarett _ Bernie Wagner _ Babylon!

Gelungener Auftritt von Bernie Wagner im 9erHaus re¬loaded
mit Geschichten über die Einsamkeit in der Großstadt,  köstlichen Erzählungen über Ameisen am Supermarkt-Förderband und Aliens im Prater.

Fotos vom Event _ 17. Mai


Geschichten über Großstadtgrotesken, Alltag und urbane Legenden.


So geht Kabarett _ offenes Programm mit Publikumsbeteiligung.

_Bernie Wagner
www.berniwagner.at

Konzert _ SA.HA.RA _ intercultural world jazz quartet

Gelungener Auftakt zur nunmehr dritten Saison im 9erHaus re¬loaded!

Das multikulturelle Jazz-Ensemble SA.HA.RA. entführte das Publikum auf eine spannende musikalische Reise rund um das Mittelmeer.

Fotos vom Event _ Weikertschlag _ 27. April



Professor Harald Huber, Andreas Schreiber
Basma Jabr, Habib Samandi


 

Eine Reise vom antiken Nikala bis zu phantastischen Improvisationen, die Worte ,,Regent“, ,,Nebel“ und ,,Mohntorte“ in kreative Ton und Klangdichtungen transferieren.


Ein Frühlingsabend wie aus dem Märchenbuch im Garten des 9erHaus re¬loaded.

_Jazz-Ensemble
SA.HA.RA


- SEITE 1 VON 3 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×